Wie erkennt man ein gutes TFP Model?

TFP Models

Hier möchte ich gerne ein paar Worte darüebr schreiben, was ein gutes TFP Model ausmacht.

Fast jeder und jede ist ein gutes Model!

Kurz zusammengefasst kann man sagen, dass sich jeder gut eignet dafür, dass man ein TFP Model sein kann. Der Begriff "Model" beschreibt für mich nur die Person / die Personen vor der Kamera. Du fühlst dich vor der Kamera wohl? Dann bist du wahrscheinlich schon gut geeignet! Für mich ist ein sehr wichtiger Punkt, dass du dich mit deinem Körper wohlfühlst. Du solltest mit dem Fotografen offen Arbeiten. Daher ist es wichtig, dem Fotografen mitzuteilen, was du machen magst und was nicht. Es macht keinen SInn etwas zu machen, was du nicht willst! Trau dich nein zu sagen, denn wenn du dich nicht wohl fühlst!

Deine positive Eigenschaften

Folgende Eigenschaften machen für mich ein gutes Model aus:

Sei kommunikatv

Kenne deine Grenzen

Sei ehrlich

Sei kommunikativ

Wie schon oben erwähnt ist es wichtig zu reden! Wenn Mal was nicht klappt, dann ist das okay. Das gilt nicht nur während des Shootings, sondern besonders auch für Absagen! Absagen sind okay. Bitte beachte, dass mehr als 3 von 4 Models, mit denen man einen Termin ausgemacht hat, absagen und das eigentlich nie rechtzeitig. Was bedeutet hier rechtzeitig? Versuche einfach so früh es geht abzusagen! 

Kenne deine Grenzen

TFP Shootings dienen auch dazu neues auszuprobieren. Natürlich kann da Mal was geplant sein, was da an deiner persönlichen Wohlfühlgrenze ist. Besprich das mit deinem Fotografen, er kann darauf achten und dir helfen, dass du dich wohlfühlst.

Sei ehrlich

Sprich bitte auch offen mit deinem Fotografen darüber, was du erwartest bzw ehoffst. Bitte versuche negative Asperkte auf keinem Fall zu verschweigen! Es ist für einen Fotografen wichtig zu wissen, wenn du bestimmte Teile deines Körpers weniger magst - auch um sich damit mehr zu beschäftigen. Vielleicht hast du eine bestimmte Vorstellung bzw. dir gefallen die Bilder während eines Shootings nicht so. Bitte sprich alles an, versuche deine Wünsche und Sorgen mit dem Fotografen zu besprechen. Dann klappt alles!